Verborgenen Text anzeigen / show hidden text


Kastner in Königsbach / Kastners in Koenigsbach

zusammengestellt von / compiled by

Kurt Kastner

Letzte Änderung / Last Update: 8-Dec-2016
Begonnen / Begun 19-Apr-2009


Inhaltsverzeichnis / Table of contents

Bonwetsch, Bub

Kastner

Kern, Kieselmann, Lechner, Lörch, Lörcher, Oesterle, Österle, Österlin, Paul, Reinle, Schermoser, Schaible, Schäuble, Scheible, Scheuble, Schöner, Seefried, Stöckle, Trautz, Trauz, Würtz

Zurück zur Baden-Hauptseite / Back to the Baden main page

Zurück zur Kastner-Hauptseite / Back to the Kastner main page


Königsbach

Gemeinde D-75203 Königsbach-Stein, Enzkreis
Baden, Deutschland / Germany

48° 57' 53" N, 8° 36' 54" O/E

Rathaus Königsbach
Rathaus Königsbach mit Blick in die Marktstraße und auf die Pfarrkirche, 1868.
Bildnachweis / Picture source: Landesamt für Denkmalpflege, Sammlung Karl Weysser, 1858-1902.
Nach dem Original im Generallandesarchiv Karlsruhe, Signatur 498-2 Nr. 965, Bild 1,
http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-1669722-1.

siehe auch / see also

Gemeinde Königsbach-Stein / Municipality of Königsbach-Stein


Bonwetsch


Friedrich Wilhelm Bonwetsch
1750 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit mit seiner Frau Christina Kastner ([1] Akte 480).
oo Christina Kastner
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Bub


Kaspar Bub
Genannt in [1] Akte 1852, "1800 - 1818. Beschwerde des Andreas Wanz und d. Heinrich Goggel von Königsbach gegen das Grundherrl. Amt wegen widerrechtl. angesetzten Strafen und Taxen. Darin: Kaufbrief über ein Achtel des Narrenhofes für Leonhard Krail von Kaspar Bub. u. s. Frau Anna Maria Kastner v. 17.2.1787."
oo Anna Maria Kastner
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Kastner


Hans Konrad Kastner, M
genannt / mentioned 31.8.1664, Stand / cast: des Gerichts zu Königsbach 1; Durlach 1.8.1709 Huldigung für Karl Wilhelm, Markgraf von Baden-Durlach, Name: alt Konrad Kastner, Stand / cast: Bürger in Königsbach 2.

I. oo.

Anna Barbara Guth 3, F
genannt / mentioned Königsbach 8.7.1659 (Ehefrau von Hans Konrad Kastner) 4.

Kinder / Children:

  1. Lorenz Kastner, M.
  2. Johann Heinrich Kastner, M.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

Schloss Königsbach

Wappenstein am Thorthurm des Schlosses zu Königsbach. Das Schloss des Freiherrrn zu Saint-André in Königsbach.

Bildnachweis / Picture source: Julius Naeher: Die Umgebung der Residenzstadt Karlsruhe. Karlsruhe, 1884, Tafel 3.
Digitalisierung: Badische Landesbibliothek, Karlsruhe, urn:nbn:de:bsz:31-32166.
Wiedergabe mit allgemeiner Genehmigung der Badischen Landesbibliothek. Lizenz / license: CC BY-SA 3.0.


Hans Konrad Kastner, M

II. oo.

Kinder / Children:

  1. Jakob Kastner, M.
  2. Conrad Castner, M.

Lorenz Kastner, M
Eltern / Parents: Hans Konrad Kastner und Anna Barbara Guth; 2.5.1693, Stand / cast: Bürger zu Königsbach, Beruf / profession: Schmied 1.

oo.

Eva Ziegler, F
2.5.1693 1 Ehefrau von Lorenz Kastner.

Kinder / Children:

  1. Hans Jacob Kastner 2, M, * 24.6.1681 (errechnet / calculated) 3; † Ellmendingen 25.6.1720 4.
  2. Johann Balthasar Kastner 5, M, * Königsbach ca. 1694 5.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Jakob Kastner, M
Vater / Father: Hans Konrad Kastner; Durlach 1.8.1709 Huldigung für Karl Wilhelm, Markgraf von Baden-Durlach, Stand / cast: Bürger in Königsbach 1.

oo 2.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Conrad Castner, M
Vater / Father: Hans Konrad Kastner; genannt / mentioned Königsbach 1723, Beruf / profession: Heiligenpfleger 1; genannt / mentioned 28.3.1726 2; genannt / mentioned von 1739 bis 1741, Name: Konrad Kastner 3; genannt / mentioned von 1741 bis 1744, Stand / cast: Gerichtsmann 4; genannt / mentioned 2.1.1742 5; Königsbach 30.4.1748 6 Beruf / profession: Schmied in Königsbach, Stand / cast: Gerichtsmann.

ev. oo Königsbach 7.6.1706 7.

Lucretia Großmüller 7, F

Kind / Child:

  1. Johann Georg Castner, M.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Johann Balthasar Kastner 1, M
auch / also Willibaldus Kastner 2, Willibaldus Koestner 3.
* Königsbach ca. 1694 1.
Eltern / Parents: Lorenz Kastner und Eva Ziegler; weitere Partnerin: Anna Justina Goller; Religion: Herrnhuter Brüdergemeine (Moravier) 3; Emigration vor 1751, Beruf / profession: Schmied aus Königsbach, Wohnung / residence: nach Nordamerika 4; Brötzingen (Pforzheim) 2.3.1751 5 Name: Balthasar Kastner; Emigration 1755, Wohnung / residence: aus Königsbach, Wohnung / residence: nach Nordamerika 4; Königsbach 1758 6 Beruf / profession: Schmied, in das Neue Land gezogen, Tochter: Maria Elisabetha Kastner.

I. oo.

Kinder / Children:

  1. Johann Friedrich Kastner, M.
  2. Maria Elisabetha Kastner 7, F, ev. ~ Königsbach 20.7.1719 7; † Königsbach 8.3.1756 7.
  3. Waltburg Kastner, F.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Johann Balthasar Kastner 1, M
* Königsbach ca. 1694 1.

ev. II. oo Königsbach 30.6.1733 1.

Anna Justina Goller 1, F
auch / also Anna Justina Göller 1, Augustina Goller 1, Augusta Goller 1.

Kinder / Children:

  1. Sophia Salome Kastner 2, F, ev. ~ Königsbach 19.4.1734 2; † North Carolina 9.4.1816 3.
  2. Anton Kastner, M, † Broadbay Township (Forsyth Co., NC) 11.3.1817 4.
  3. Ludwig Kastner 1, M, * Königsbach 17.5.1751 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

click here for next emigrant


Johann Georg Kastner
Zieht 1743 von der baden-durlachischen auf die v. St. André'sche Seite in Königsbach, "Hans Georg Kastner, Hufschmied" ([1] Akte 1993). 1755 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Alt Hans Jerg Kastner, der sog. Schmiedjerg, und Frau Eva Schlemm" ([1] Akte 496). Siegelt (dieser?) mit anderen am 16.4.1768 das Testament des Georg Trauz u. s. Frau Margaretha Göller ([1] Akte 1873).
oo Eva Schlemm
1771 - 1772 genannt im Zusammenhang mit einem Brandunglück, Witwe des Hans Georg Kastner ([1] Akte 270).
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Johann Georg Kastner, M
Emigration 1755, Wohnung / residence: aus Königsbach, Wohnung / residence: nach Amerika 1, 2.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

click here for next emigrant


Jakob Friedrich Kastner
Genannt in Akte über Wössinger Gült-, Früchten- u. Einzugsregister über das dortige grundherrliche Freigut, auch den geplanten Tausch des von Jakob Friedrich Kastner auf dem Schalkenberg bei Stein angelegten Hofgutes gegen das in Erbbestand gegebene von St. André'sche Freigut in Wössingen betreffend ([1] Akte 347, 1758 - 1808). Genannt in [1] Akte 913, "1775 - 1782. Die Beschwerde des Philipp Faigle, Johannes Hoch, Johannes Friedrich Jahraus, Jakob Friedrich Kastner. Heinrich Bräuer und Gen. als Deputierte von 120 Königsbacher Bürger gegen Schultheiß Adam Würz, Anton Österle, Daniel Fränkle, Kronenwirt Klein, Dorfschütze Vogt, Feldschütze Teuert und Peter Brauch wegen Verschwendung der Fleckeneinkünfte, großem Waldschaden, übel geführter Schäfereiverwaltung und anderer unerlaubter Zugriffe"
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Anna Maria Kastner
1761 genannt, Schloßmagd ([1] Akte 308).
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Jakob Kastner
Siegelt mit anderen am 18.4.1765 das Testament der Magdalena Schmidt ([1] Akte 1871). 1775 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Jung Jakob Kastner, Schmied u. Frau Juliana Haider" ([1] Akte 614). 1775 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Jung Jakob Kastner; Schmied (oo I. Juliana Haider, oo II. Juliana Lamprecht)" ([1] Akte 624). 1777 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Jung Jakob Kastner" ([1] Akte 632).
I. oo Juliana Hailer
auch Haider; 1767 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit "Juliana Hailer, Frau d. Jung Jakob Kastner, Schmied (oo II. Juliana Lamprecht)" ([1] Akte 558).
II. oo Juliana Lamprecht
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Wilhelm Kastner
1767 Heiratsabrede zwischen Wilhelm Kastner und Magdalena Nagel von Langensteinbach ([1] Akte 1006). Genannt in [1] Akte 2053, "1784 - 1803. Den freien Handel der württemb. und der Königsbacher grundherrl. Bürger, insbesondere den inländischen Zoll gegen die Königsbacher Bürger und die zu Neuenbürg vorgehabte Kohlenkonfiskation des Königsbacher Schmieds Wilhelm Kastner betreffend". 1799 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit ([1] Akte 826).
(oo?) Magdalena Nagel
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Daniel Kastner
Zieht 1771 von Königsbach nach Singen (Kreis Pforzheim).
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Johann Georg Kastner
1773 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit (dieser?) ([1] Akte 588). 1773 Heiratsabrede zwischen Johann Georg Kastner und Katharina Reinle ([1] Akte 1021).
(oo?) Katharina Reinle
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Philipp Jakob Kastner
Genannt mit anderen in [1] Akten 1450 - 1453 (1773 - 1803) als Pfleger von Johann Heinrich Lamprecht. 1774 Heiratsabrede zwischen Philipp Jakob Kastner und Margaretha Wenz ([1] Akte 1034). Genannt ("Alt Phil. Jakob Kastner") in [1] Akte 1606 (1799 - 1805) als Pfleger von Anna Maria Kern.
oo Margaretha Wenz
1782 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit mit anderen Wenz, "Margaretha Wenz, Frau d. Philipp Jakob Kastner" ([1] Akte 680).
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Johann Georg Kastner
oo Barbara Armbruster
1774 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Barbara Armbruster, Wwe. d. Johann Georg Kastner" ([1] Akte 603). 1798 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Barbara Armbruster, Wwe. d Johann Georg Kastner" ([1] Akte 812).
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Christine Kastner
Genannt in den Akten für Fürsorge und Erziehung unehelicher Kinder, Vaterschaftsanerkennungen und Unzuchtssachen ([1] Akten 241 und 248. Der Bestand geht von 1748 - 1813. Die beiden Akten dürften aufgrund ihrer Numerierung eher am Ende dieses Zeitraums liegen, also ca. 1780 - 1813).
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Eberhard Kastner
1784 Heiratsabrede zwischen Eberhard Kastner und Margaretha Bürk ([1] Akte 1081). Genannt mit anderen in [1] Akte 944 über Güterverkaufskonzessionen 1810-1813.
(oo?) Margaretha Bürk
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Franz Kastner
Genannt in [1] Akte 982, "1793 - 1811. Die Überlassung von Haus u. Hofraite des Franz Kastner an seinen Enkel Friedr. Dickert, der Jakob Jung Wwe. an ihren Sohn Jakob Jung u. d. Joh. Wenz an seinen Sohn Jakob Wenz, alle Bürger zu Königsbach". 1799 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Franz Kastner, Schmied" ([1] Akte 824).
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Johann Philipp Kastner
1794 Heiratsabrede zwischen Johann Philipp Kastner, Schuhmacher, und Salome Kern ([1] Akte 1141).
(oo?) Salome Kern
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Philipp Jakob Kastner
1795 Heiratsabrede zwischen Jung Philipp Jakob Kastner, Schmied, und Eva Mappus von Stein ([1] Akte 1146).
(oo?) Eva Mappus
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Philipp Kastner
Genannt in [1] Akten 1565/1566 (1796 - 1801) als Pfleger von Anton Friedrich Ungerer. Genannt in [1] Akten 1572 - 1575 (1796 - 1808) als Pfleger von Maria Elisabeth Ungerer. Genannt in [1] Akten 1634/1635 (1807 - 1811) als Pfleger von Johannes u. Daniel Seefried. Genannt in [1] Akten 1638 - 1640 (1807 - 1813) als Pfleger von Daniel Seefried.
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Magdalena Kastner
Zieht 1802 von Königsbach nach Langensteinbach, Witwe.
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Georg Jakob Kastner, M
Bühl (Baden) 26.4.1849 1 Stand / cast: verstorbener Bürger zu Königsbach, Beruf / profession: Nagelschmied.

ev. I. ∞ Königsbach 22.6.1802 2.

Dorothea Gokel, F

Kind / Child:

  1. Christian Kastner, M, * Königsbach 29.12.1812 2.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Johann Philipp Kastnerclick here for next emigrant
[1] erwähnt in einem Brief des Auswanderers nach Südpreußen Conrad Seefried an Friedrich Seefried in Königsbach vom 25.6.1803. Der Auswanderer grüßt auch seinen Schwager Johann Philipp Kastner.
Q: Bened. Schwarz: Auswanderung [aus Königsbach]


Jakob Friedrich Kastner
Genannt in [1] Akte 1732, "1807 - 1808. Forderung der Elisabeth Ungerer an Andreas Fieß, Friedrich Zehder und Jg. Jakob Fr. Kastner"
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Eberhardt Kastner, M
Emigration 1832, Stand / cast: ledig, Wohnung / residence: aus Königsbach, Wohnung / residence: nach Nordamerika 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Johannes Kastner, M
Emigration 1832, Wohnung / residence: aus Königsbach, Wohnung / residence: nach Nordamerika 1.

∞.

N.N., F
Emigration 1832, Wohnung / residence: aus Königsbach, Wohnung / residence: nach Nordamerika 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Philipp Kastner 1, M, KA01042
Stand / cast: Bg. in Königsbach 1; Beruf / profession: Schuster 1.

oo 1 [Anzahl der Kinder unbekannt].

Elisabethe Erb 1, F

Kind / Child:

  1. Ernst Kastner 1, M, KA01043, * Königsbach 6.7.1834 1.

Fußnote / footnote: 1. Ernst Hahner: Ortssippenbuch der ehemaligen Oberamtsstadt Neuenbürg mit kirchlichem Filial Waldrennach (Enzkreis), Pforzheim (1997), #3502.


Heinrich Kastner, M
Emigration 1837, Wohnung / residence: aus Königsbach, Wohnung / residence: nach Russland 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Adam Kastner
Genannt in [1] Akte 1847, "1840. Die Herstellung der Stege über den Mühlbach und die Beschwerde des Georg Adam Riedinger und des Adam Kastner gegen die Grundherrschaft, die Benützung des Weges zum Mühlbach in Königsbach betreffend"
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Catharina Kastner, F
Brötzingen (Pforzheim) 20.8.1881 1 Beruf / profession: Taglöhnerin in Königsbach.

Kind / Child:

  1. Georg Adam Kastner 1, M, * Königsbach 24.3.1849 1.

Fußnote / footnote: 1. Urban Schmidt: Persönliche Mitteilung, E-Mail 5.8.2014.


Bernhard Kastner, M
Emigration 1867, Wohnung / residence: aus Königsbach 1, 2.

3.

1870 lebte eine Familie Berwick (55 J.) und Barbara (49 J.) Castner mit 4 Kindern in Frankfort, Wright County, Minnesota. Das älteste Kind, Mary, wurde um 1854 in Illinois geboren, danach ab 1856 alle in Minnesota. 1880 lebte die Witwe Barbara (59 J.) Kastner mit 2 Kindern in Mounds View, Ramsey County, Minnesota. 4, 5.

Kastner-Nachfahren der Familie leben in Burlington, Des Moines, Iowa. 3.

Barbara Engel 3, F

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

click here for next emigrant


Ernst Kastner KA01043
* Königsbach, Baden, 6.7.1834;
Bg. u. Schreinermeister in Königsbach; S. d. Philipp Kastner, KA01042, Bg. u. Schuster in Königsbach, u. d. Elisabethe Erb;
oo Neuenbürg 1.4.1861 Christine Caroline Pfrommer
* Waldrennach 4.4.1835;
T. d. Johann Veit Pfrommer, Bg. u. Schmied, u. d. Anna Barbara Müller; nach Amerika [ausgewandert];
Kdr in Waldrennach * (vorehelich laut Paternitätsliste 1858 u. 1860):
a: Juliane Caroline, * 14.12.1858, bürgerlich in Königsbach;
b: Wilhelm Friederich, * 11.4.1860, bürgerlich in Königsbach;
Q: [1] Ernst Hahner: Ortssippenbuch Neuenbürg mit Waldrennach (Enzkreis), Nr. 3502 u. 5490.


Karl Kastner, M
Emigration 1881, Wohnung / residence: aus Königsbach 1, 2 [mit Familie].

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

click here for next emigrant


Philipp Kastner, M
Emigration Durlach 1882, Wohnung / residence: aus Königsbach, Wohnung / residence: nach Nordamerika 1, 2.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

click here for next emigrant

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Kern


Philipp Heinrich Kern
1767 Heiratsabrede zwischen Philipp Heinrich Kern, Küfer, und Christina Kastner ([1] Akte 1002). 1799 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit mit seiner Frau Christina Kastner ([1] Akte 820).
oo Christina Kastner
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Daniel Kern
1768 Heiratsabrede zwischen Daniel Kern und Eva Kastner ([1] Akte 1008). 1793 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Daniel Kern (oo I. Eva Kastner; oo II. Katharina Dürr)" ([1] Akte 764).
I. oo Eva Kastner
1781 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Daniel Kern u. Frau Eva Kastner" ([1] Akte 674).
II. oo Katharina Dürr
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Kieselmann


Heinrich Kieselmann
oo Agnes Kastner
1773 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit "Agnes Kastner, Wwe. d. Heinrich Kieselmann, Küfer" ([1] Akte 591). 1787 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Agnes Kastner, Wwe. d. Heinrich Kieselmann" ([1] Akte 716).
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;

Küfer Fritz Praisßlinger

Der Küfer Fritz Praisßlinger treibt die Fassreifen über die Dauben, 1518

Bildnachweis / Picture source: Hausbuch der Landauerschen Zwölfbrüderstiftung, Band 1,
Nürnberg (1511–1706), Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg, Signatur Amb. 279.2°, fol. 10r,
http://www.nuernberger-hausbuecher.de/75-Amb-2-279-10-r.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Lechner


Georg Michael Lechner
1797 Heiratsabrede zwischen Georg Michael Lechner und Elisabeth Kastner ([1] Akte 1159).
(oo?) Elisabeth Kastner
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Lörch, Lörcher


Johann Georg Lörcher 1, M
† vor dem 15.2.1752 2.
Identisch(?) (oder verwandt) mit Hanß Jerg Lörch, AT978, Stand / cast: Bürger in Calw 1; Beruf / profession: Metzger 1.

Kinder / Children:

  1. Anna Maria Lörcher 1, F, * März 1709 (errechnet / calculated) 3; ▭ Königsbach 25.4.1732, Alter / age: 23 J. 1 M. 3.
  2. Maria Juliana Lörcher 2, F, * 18.9.1725 (errechnet / calculated); † Königsbach 3.5.1763, Alter / age: 37 J. 7 M. 15 T. 2.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Hanß Jerg Lörch, M, AT978
† vor dem 12.6.1760 1.
Identisch(?) (oder verwandt) mit Johann Georg Lörcher; Brötzingen (Pforzheim) 12.6.1760 2 Stand / cast: Hintersass zu Königsbach, verstorben.

Die fürstliche Erlaubnis für die Eheschließung am 12.6.1760 und die ursprünglich katholische Religion der Braut Anna Maria Lörch könnte auf eine Herkunft der Familie aus dem "katholischen Ausland" hindeuten. Das könnte die katholische Enklave Bilfingen und Ersingen in unmittelbarer Nachbarschaft zu Königsbach sein, die im 18. Jhd. zum Kloster Frauenalb gehörte und vollständig von baden-durlachischem Gebiet umschlossen war. KK.

Kinder / Children:

  1. Anna Maria Lörch, F.
  2. Veronica Lörch, F, AT489, * Juni 1735 (errechnet / calculated) 3; † Büchenbronn 12.3.1765 4.
  3. <unsicher / uncertain> Gottlieb Lerch, M, * 1743 (errechnet / calculated).

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Oesterle, Österle, Österlin

siehe auch / see also Ahnen


Hannß Michael Österle 1, M, AT3802
† Königsbach Jan. 1671 1.

oo 1.

Anna Barbara 1, F, AT3803

Kind / Child:

  1. Anna Barbara Österlin 2, F, AT1901.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Paul


Kaspar Paul
oo Salome Kastner
1791 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Salome Kastner, Wwe. d. Kaspar Paul" ([1] Akte 741).
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Reinle


Jakob Reinle, M
genannt / mentioned (in einer Erbschaftsangelegenheit) Königsbach 1768 1.

ev. I. oo Königsbach 6.5.1745 2.

Weiteres im OSB Königsbach 2.

Maria Elisabetha Kastner 2, F
ev. ~ Königsbach 20.7.1719 2; † Königsbach 8.3.1756 2.
genannt / mentioned (in einer Erbschaftsangelegenheit) Königsbach 1758 (Tochter von Balthasar Kastner; Ehefrau von Jakob Reinle) 3.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Friedrich Reinle
I. oo Christina Weldin
1779 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Christina Weldin. Frau d. Friedrich Reinle (oo II. Christina Barbara Kastner)" ([1] Akte 653).
II. oo Christina Barbara Kastner
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Schermoser


Johann Eberhard Scheermoser
1763 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit mit seiner Frau Christina Kastner ([1] Akte 536).
oo Christina Kastner
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Schaible, Schäuble, Scheible, Scheuble


Hanß Scheuble 1, M, AT1900

oo 1; Enkel: Hans Georg Scheuble.

Anna Barbara Österlin 1, F, AT1901
Eltern / Parents: Hannß Michael Österle, AT3802 und Anna Barbara, AT3803.

Kind / Child:

  1. Hanß Caspar Scheuble 2, M, AT950, * Königsbach 1680 2; † Ruit (Bretten) 1754 2.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Schöner


Leonhard Schöner
1775 Heiratsabrede zwischen Leonhard Schöner und Magdalena Kastner ([1] Akte 1037).
(oo?) Magdalena Kastner
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Seefried


Konrad Seefried
1787 Heiratsabrede zwischen Konrad Seefried und Magdalena Kastner ([1] Akte 1101).
I. oo Magdalene Kastner
1799 genannt in einer Erbschaftsangelegenheit, "Magdalena Kastner, Frau d. Konrad Seefried (oo II. Elisab. Grässle)" ([1] Akte 823).
II. oo Elisabeth Grässle
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Stöckle


Hans Gall Stöcklin, M
Testament / will 14.4.1714, Beruf / profession: Hofbauer zu Trais (Königsbach) (siegelt das Testament: Hans Heinrich Kastner, Beruf / profession: Schultheißstellvertreter (Anwalt) zu Stein (Königsbach-Stein) [mit weiteren Sieglern]) 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Trautz, Trauz


Jakob Trautz
1748 Heiratsabrede zwischen Jakob Trautz von Oberniebelsbach und Christine Bonwetsch geb. Kastner ([1] Akte 989).
(oo?) Christine Kastner
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;


Balthasar Trauz
1804 Heiratsabrede zwischen Balthasar Trauz und Eva Kastner von Trais (d. i. wohl der Traishof bei Königsbach; [1] Akte 1195)
(oo?) Eva Kastner
Q: [1] Julius Kastner: Das Archiv der Freiherrren von Saint-André in Königsbach;

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Würtz


Georg Adam Würtz 1, M
1777 2 Beruf / profession: Schultheiß von Königsbach, Beklagter von Philipp Jakob Kastner.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Zeichenerklärung / explanation of signs

* = birth/born; (*) = illegitimate birth; †* = stillborn; ~ = baptism / christening / baptized / christened; † = death / died; ▭, ‡ = burial / buried; *† = died on day of birth; oo = wedding / marriage / married; o/o = divorce / divorded; o-o = illegitimate union; (!) = note well; [text] = editorial remark; [number] = source reference number; " " = literal citation; AT... = genealogical reference number (extended Kékulé schema); Bd. = volume; Bg. = citizen; d. = her, his, of, the or whose; ehel. = legitimate; eig. = own; eig. U. = uses own signature; err. = calculated; ev. = Evangelical; gesch. = estimated; FHL = Family History Library (Mormon archives); GLA = Generallandesarchiv (Baden provincial archives in Karlsruhe, Germany); IGI = International Genealogical Index (Mormon database); J. = year / years; KB = church records / parish records; led. = single / unmarried; luth. = Lutheran (German Protestant); M. = month / months; MF = microfilm; n. d. = after; OSB = Ortssippenbuch (township's genealogical reference book); P. = godfather / godmother / godparents; Pfr. = parson; Q = source; ref. = Reformed (Calvinist); rk. = Roman Catholic; S. = page or son; S. d. = son of; SW... = reference number in the Sandweier index; Sw. = Sandweier, Baden, Germany; T. = daughter or day; T. d. = daughter of; Tfz. = witness to a christening / witnesses to a christening; Trz. = witness to a marriage / witnesses to a marriage; u. = and; u. d. = and her / and his; v. d. = before; Z. = witness / witnesses; zw. = between.

* = Geburt / geboren; (*) = uneheliche Geburt; †* = totgeboren; ~ = Taufe / getauft; † = Tod / verstorben; ▭, ‡ = Begräbnis / Beerdigung / begraben / beerdigt; *† = am Tag der Geburt verstorben; oo = Ehe / Heirat / verheiratet; o/o = Scheidung / geschieden; o-o = uneheliche Verbindung; (!) = man beachte; [Text] = redaktionelle Anmerkung; [Zahl] = Nummer der Quelle; " " = wörtliches Zitat; AT... = Referenznummer in der Ahnentafel (erweitertes Kékulé-Schema); Bd. = Band; Bg. = Bürger; d. = dem, der, deren, des, dessen; ehel. = ehelich; eig. = eigen, eigene, eigener, eigenes; eig. U. = verwendet eigene Unterschrift; err. = errechnet; ev. = evangelisch; gesch. = geschätzt; FHL = Family History Library (Archiv der Mormonen); GLA = Badisches Generallandesarchiv in Karlsruhe; IGI = Internationaler Genealogischer Index (Datenbank der Mormonen); J. = Jahr / Jahre; KB = Kirchenbuch; led. = ledig / unverheiratet; luth. = lutherisch (protestantisch); M. = Monat / Monate; MF = Mikrofilm; n. d. = nach dem; OSB = Ortssippenbuch; P. = Pate / Paten / Patin; Pfr. = Pfarrer; Q = Quelle; ref. = reformiert (kalvinistisch); rk. = römisch katholisch; S. = Seite oder Sohn; S. d. = Sohn des; SW... = Referenznummer in der Sandweier-Verkartung; Sw. = Sandweier, Baden, Deutschland; T. = Tochter oder Tag; T. d. = Tochter des; Tfz. = Taufzeuge, Taufzeugen, Taufzeugin; Trz. = Trauzeuge, Trauzeugen, Trauzeugin; u. = und; u. d. = und deren / und dessen; v. d. = vor dem; Z. = Zeuge / Zeugen / Zeugin; zw. = zwischen.

[ Zum Anfang des Dokuments / To the beginning of the document ]


This document is copyright protected. Reproduction needs the consent of the publisher.

Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Die Wiedergabe bedarf der Einwilligung des Herausgebers.


Contact / Kontakt