Verborgenen Text anzeigen / show hidden text


Kastner in der Pfalz / Kastners in the Palatinate

und Rheinhessen / and Rhenish Hesse

zusammengestellt von / compiled by

Kurt Kastner

Letzte Änderung / Last Update: 19-Sep-2017
Begonnen / Begun 4-Jan-1998


Inhaltsverzeichnis / Table of contents

Gemeinden / Communities:

Alzey, Annweiler, Aschbach, Becherbach, Bechtheim, Bellheim, Bad Bergzabern, Böhl, Büchelberg, Busenberg, Dahn, Deidesheim, Dörrenbach, Bad Dürkheim, Edenkoben, Einöllen, Elmstein, Esthal, Frankweiler, Freinsheim, Friesenheim, Fröschen, Göllheim, Großniedesheim, Haardt, Hinterweidenthal, Hinzweiler, Iggelheim, Kaiserslautern, Kapellen, Kapsweyer, Klingenmünster, Lambsheim, Landau, Landstuhl, Lemberg, Mainz, Mimbach, Neuleiningen, Neustadt a. d. W., Nieder-Flörsheim, Oberhausen, Oberotterbach, Pirmasens, Rechtenbach, Schifferstadt, Schweigen, Thaleischweiler, Worms

Verweise auf externe Quellen / Links to external Sources

Zurück zur Kastner-Hauptseite / Back to the Kastner main page


Alzey

Stadt D-55232 Alzey, Landkreis Alzey-Worms

49° 44' 39" N, 8° 6' 44" O/E

siehe auch / see also

Stadt Alzey

Alzey, Topographia Palatinatus Rheni
Alzey
Bildnachweis / Picture source: Matthäus Merian, Martin Zeiller: Topographia Palatinatus Rheni, Frankfurt am Main (1645),
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Palatinatus_Rheni_(Merian)_015.jpg.


Frantz Kastner 1, M
14.4.1531 Beruf / profession: Burgmann auf Burg Alzey 2; 1540/1542 Beruf / profession: Burgmann auf Burg Alzey 2.

Laut Dr. Grathoff handelt es sich bei den Burgmannen um militärische Verteidiger der Burg, die auf der Burg wohnen mussten, oder einen kampferprobten Vertreter stellen durften, sofern sie sich das leisten konnten. Sie wurden vom Pfalzgrafen oder in dessen Vertretung vom Burggrafen verpflichtet, zumeist waren es Herren aus der Umgebung. Die Burg Alzey benötigte im Vergleich zu anderen pfälzischen Burgen viele Burgmannen (28 bis 85!), da der Besitz von fremden Herrschaften umschlossen war. 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Annweiler

Stadt D-76855 Annweiler am Trifels, Landkreis Südliche Weinstraße

49° 12' 11" N, 7° 57' 44" O/E

siehe auch / see also

Stadt Annweiler am Trifels / Town of Annweiler am Trifels

Kastner & Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details


Henrich Kastner, M

Kind / Child:

  1. Johann Jakob Kastner, M.

Johann Jakob Kastner, M
Annweiler am Trifels 22.1.1782 1 Vater: Henrich Kastner.

ev.-prot. ∞ Annweiler am Trifels 22.1.1782 1.

Katharine Magdalena Eckraus, F
Annweiler am Trifels 22.1.1782 1 Vater: Valentin Eckraus.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Jakob Kastner, M

∞.

Katharina Schaefner, F

Kind / Child:

  1. Georg Joseph Kastner 1, M, * Annweiler am Trifels 29.3.1790 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Aschbach

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Becherbach

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Bechtheim

Ortsgemeinde D-67595 Bechtheim,
Verbandsgemeinde Westhofen, Landkreis Alzey-Worms

49° 43' 41" N, 8° 17' 45" O/E

siehe auch / see also

Bechtheim – Kleinod im Wonnegau


Mathes Kastner, M
Huldigung 14.5.1583, Wohnung / residence: aus Bechtheim 1.

Fußnote / footnote: 1. Franz Neumer: Eine Leining-Hartenburgische Huldigungsliste von 1583, in: Pfälzisch-Rheinische Familienkunde, Band 10 (1982–1985) S. 301–313, hier S. 311.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Bellheim

Kastner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Bad Bergzabern

Stadt D-76887 Bad Bergzabern, Landkreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz

49° 6' 2" N, 7° 59' 47" O/E

siehe auch / see also

Bad Bergzaberner Land

Bergzabern, Topographia Palatinatus Rheni
Bergzabern
Bildnachweis / Picture source: Matthäus Merian, Martin Zeiller: Topographia Palatinatus Rheni, Frankfurt am Main (1645),
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Palatinatus_Rheni_(Merian)_047.jpg.


siehe auch / see also

Johannes Kastner


Johannes Konrad Kastner 1, M
* Oberotterbach 25.3.1744 (Pate: Johannes Konrad Birch, Stand / cast: Bürger in Rechtenbach; Patin: Margaretha Rock; Ehefrau von Johannes Konrad Birch) 2.
Eltern / Parents: Joannes Martinus Kastner und Maria Elisabetha Schmalz; Identisch(?) mit Johann Kastner; Stand / cast: Bürger in Oberotterbach 1; Beruf / profession: Custos Salis und tabaci Satrapisa superiorum Bergzabern und von Guttenberg; Oberotterbach 25.1.1773 Taufpate 1; Oberotterbach 18.3.1779 Taufpate 1; Emigration Bad Bergzabern 9.6.1797 (21. Prairial An V), Beruf / profession: Employe des domaines 3.

1.

Maria Magdalena Henenmann 1, F
Oberotterbach 25.1.1773 Taufpatin 1.

Kind / Child:

  1. Jakob Bonifazius Kastner 1, M, * Oberotterbach 14.6.1774 (Pate: Jakob Götz, Beruf / profession: Steinbrecher; Patin: Elisabetha Kastner; Ehefrau von Franz Anton, Beruf / profession: Töpfer in Wissembourg) 1; Emigration Bad Bergzabern 9.6.1797 (21. Prairial An V), Beruf / profession: Employe des domaines 3.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Catharina Kastner, F

Kind / Child:

  1. Johann Valentin Kastner 1, M, * 12.3.1814 1; ev.-ref. ~ Bad Bergzabern 15.3.1814 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Böhl

Gemeinde D-67459 Böhl-Iggelheim, Rhein-Pfalz-Kreis, Rheinland-Pfalz

49° 23' 10" N, 8° 17' 38" O/E

siehe auch / see also

Gemeinde Böhl-Iggelheim / Municipality of Böhl-Iggelheim


Nikolaus Castner, M
Besteuerung / taxation Böhl 1584 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Büchelberg

Kastner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Busenberg

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Dahn

Stadt D-66994 Dahn, Landkreis Südwestpfalz

49° 9' 3" N, 7° 46' 44" O/E

siehe auch / see also

Stadt Dahn / Town of Dahn


Heinrich Kästner, M
genannt / mentioned Dahn 29.7.1830, Beruf / profession: Müller auf der Reißler Mühle (bei Dahn) 1.

Fußnote / footnote: 1. Intelligenzblatt des Königlich Bayerischen Rheinkreises, 13. Jahrgang, Speyer (1830), Hauptteil urn:nbn:de:bvb:12-bsb10346318-7, Beilage urn:nbn:de:bvb:12-bsb10346319-7, Beilage 93, S. 697, Digitalisat 701/1032; Originaltext:

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Deidesheim

Gemeinde D-67146 Deidesheim, Landkreis Bad Dürkheim

49° 24' 29" N, 8° 11' 13" O/E

siehe auch / see also

deidesheim.de


Michael Müller, M

oo.

Elisabetha Kostner, F

Kind / Child:

  1. Anna Maria Müller, F, * Deidesheim 1.2.1734 <Diedersheim> 1; rk. oo Landau 10.2.1764 (Ehemann: Wendelinus Merdl) 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Dörrenbach

D-76889 Dörrenbach, Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, Landkreis Südliche Weinstraße,
Pfalz, Deutschland / Palatinate, Germany

49° 5' 24" N, 7° 57' 40" O/E

siehe auch / see also

www.doerrenbach.de


Hannss Velten Hauck, M

ev. ∞ Dörrenbach 11.11.1704 1.

Maria Kastner, F

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Johannes Kastner 1, M
rk. ~ Dörrenbach 22.4.1728 (Pate: Johannes Lameneth, Wohnung / residence: aus Dörrenbach; Patin: Elisabeth Künstler; Ehefrau von Johannes Lameneth) 2; † Dörrenbach 11.2.1786 1.
Eltern / Parents: Johannes Kastner und Eva Dorothea Hall; Beruf / profession: Schneider in Dörrenbach 1.

rk. ∞ Dörrenbach 29.4.1754 1.

Maria Elisabetha Weiß 1, F
* Dörrenbach 14.2.1733 1; † Dörrenbach 1.8.1801 3.
Dörrenbach 29.4.1754 1 Tochter von Lorenz Weiß, Beruf / profession: Schulmeister; Oberotterbach 4.3.1763 4 Patin von Johannes Adam Kastner.

Kinder / Children:

  1. Maria Agatha Kastner 1, F, * Oberotterbach 21.8.1756 (Pate: Franz Schmitt [und seine Ehefrau]) 1; † Dörrenbach 8.9.1766 1.
  2. Andreas Kastner 1, M, * Dörrenbach 23.8.1759 (Pate: Andreas Schauer [und seine Ehefrau]) 1; rk. Firmung / confirmation Wissembourg 1767 1.
  3. Johannes Martin Kastner 1, M, * Dörrenbach 11.11.1761 1; † Dörrenbach 12.9.1821 5.
  4. Eva Elisabetha Kastner 1, F, * Dörrenbach 13.3.1764 (Pate: Ludwig Ruffra, Stand / cast: Bürger in Oberotterbach; Patin: Eva Sohl; Ehefrau von Ludwig Ruffra) 1; † Dörrenbach 21.9.1766 1.
  5. Maria Agatha Kastner 1, F, * Dörrenbach 20.4.1768 (Pate: Franz Schmitt, Stand / cast: Rat in Dörrenbach; Patin: Maria Agatha Bohlinger; Ehefrau von Franz Joseph Schmitt) 1; † Dörrenbach 11.10.1770 1.
  6. Johannes Kastner 1, M, * Dörrenbach 5.9.1770 (Pate: Johannes Mileck, Beruf / profession: Maurer in Dörrenbach; Patin: Maria Barbara Härdler; Ehefrau von Johannes Mileck) 1; † Dörrenbach 18.5.1778 1.
  7. Franz Joseph Kastner 1, M, * Dörrenbach 16.5.1775 (Pate: Franz Joseph Schmitt, Stand / cast: Bürger in Dörrenbach; Taufzeuge: Michael Kimmle, Beruf / profession: Schulmeister [als Vertreter des Paten]) 1; † Böllenborn 10.3.1803, Beruf / profession: Schulmeister in Böllenborn [3 Jahre lang] 6.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Johannes Martin Kastner 1, M
auch / also Martin Kastner 2.
* Dörrenbach 11.11.1761 (Pate: Lorenz Weiß, Beruf / profession: Schulmeister; Patin: Maria Elisabetha Lameneth) 1; † Dörrenbach 12.9.1821 2.
Eltern / Parents: Johannes Kastner und Maria Elisabetha Weiß; Beruf / profession: Bauer in Dörrenbach 2.

rk. ∞ Dörrenbach 17.1.1791 3.

Margaretha Stemmler 2, F
* Dörrenbach 19.10.1761 2; † Dörrenbach 16.2.1825 2.

Kinder / Children:

  1. Andreas Kastner 2, M, * Dörrenbach 30.7.1791 4; ev. ~ Dörrenbach 31.7.1791 4; † Dörrenbach 14.5.1806 2.
  2. Maria Agatha Kastner 2, F, rk. ~ Birkenhördt 4.5.1798 (Patin: Maria Agatha Kimmle; Pate: Johannes Renno, Wohnung / residence: aus Dörrenbach) 5; rk. ∞ Dörrenbach 11.5.1824 (Ehemann: Georg Fick) 6.
  3. Franziska Margaretha Kastner 2, F, * Dörrenbach 8.5.1801 (Pate: Franz Göltz, Stand / cast: ledig; Sohn von Johann Adam Göltz; Patin: Franziska Göltz, Stand / cast: ledig; Tochter von Johann Adam Göltz) 2; rk. ∞ Dörrenbach 10.2.1834 (Ehemann: Philipp Martin) 7.
  4. Johannes Michael Kastner 2, M, * Dörrenbach 16.3.1804 (Pate: Johannes Michael Kimmle, Sohn des Schulmeisters; Patin: Katharina Elisabetha Kimmle, Tochter des Schulmeisters) 2; † Dörrenbach 23.6.1805 2.
  5. Katharina Magdalena Kastner 2, F, * Dörrenbach 4.4.1807 (Pate: Johannes Adam Kimmle; Patin: Magdalena Jacob; Ehefrau von Johannes Adam Kimmle) 2; rk. ∞ Dörrenbach 4.6.1843 (Ehemann: Jakob Jung) 8.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Elisabetha Kastner, F

Kind / Child:

  1. Anna Maria Kastner 1, F, * Dörrenbach 5.9.1815 1; ev. ~ Dörrenbach 7.9.1815 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Bernhard Riebel, M

1; vom 10.8.1822 bis zum 30.11.1824 3 Kinder / 3 children in Dörrenbach 1.

Elisabetha Kastner, F

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Konrad Kastner 1, M
† vor dem 4.2.1872 1.

1.

Margaretha Scheib, F
* 1807 (errechnet / calculated) 1; † Dörrenbach 4.2.1872, Name: Margaretha Scheick 1.

Kind / Child:

  1. Conrad Kastner 2, M, * Dörrenbach 10.3.1830 2; ev. ~ Dörrenbach 15.3.1830 2.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Barb. Kastner, F
* 1861 (errechnet / calculated).
Emigration Hamburg 29.4.1885, Alter / age: 23 J., Stand / cast: ledig aus Dörrenbach, Ziel: New York (City) 1.

Fußnote / footnote: 1. Hamburger Passagierlisten 1850–1934, Staatsarchiv Hamburg, Bestand: 373-7 I, VIII (Auswanderungsamt I). Mikrofilmrollen K 1701–K 2008, S 17363–S 17383, 13116–13183, Band 54c, Seite 437, Filmrolle K 1733 [Schiff Moravia, Unterbringung Zwischendeck [3. Klasse].]


Jakob Kastner, M
* 1895 (errechnet / calculated).
Emigration Hamburg 10.10.1909, Alter / age: 14 J., Beruf / profession: Schüler aus Dörrenbach, Ziel: New York (City) (Mitreisende: Maria Kastner [8 Zeilen weiter unten in der Passagierliste.]) 1.

Fußnote / footnote: 1. Hamburger Passagierlisten 1850–1934, Staatsarchiv Hamburg, Bestand: 373-7 I, VIII (Auswanderungsamt I). Mikrofilmrollen K 1701–K 2008, S 17363–S 17383, 13116–13183, Band 215, Seite 2200, Filmrolle K 1810 [Schiff President Lincoln, Unterbringung 3. Klasse.]


Barbara Kastner, F
* 1897 (errechnet / calculated).
Emigration Hamburg 9.5.1914, Alter / age: 16 J., Beruf / profession: Magd aus Dörrenbach (Mitreisender: Friedrich Josselmann, Alter / age: 23 J., Stand / cast: ledig, Beruf / profession: Maurer aus Oberotterbach) 1.

Fußnote / footnote: 1. Hamburger Passagierlisten 1850–1934, Staatsarchiv Hamburg, Bestand: 373-7 I, VIII (Auswanderungsamt I). Mikrofilmrollen K 1701–K 2008, S 17363–S 17383, 13116–13183, Band 277, Seite 1170, Filmrolle K 1836; Originaltext:

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Bad Dürkheim

Kastner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

Dürkheim, Topographia Palatinatus Rheni
Dürkheim
Bildnachweis / Picture source: Matthäus Merian, Martin Zeiller: Topographia Palatinatus Rheni, Frankfurt am Main (1645),
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Palatinatus_Rheni_(Merian)_047.jpg.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Einöllen

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Elmstein

D-67472 Elmstein, Verbandsgemeinde Lambrecht, Landkreis Bad Dürkheim

49° 21' 6" N, 7° 56' 6" O/E

siehe / see Fröschen

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Esthal

D-67472 Esthal, Verbandsgemeinde Lambrecht, Landkreis Bad Dürkheim

49° 22' 38" N, 7° 59' 12" O/E

siehe auch / see also

Walddorf Esthal


Barbara Kastner, F
Identisch(?) mit Anna Barbara Kastner; Esthal 17.5.1746 1 Taufzeugin von Anna Margaretha Ackermann.

Fußnote / footnote: 1. Bernhard Ullrich: Ortsfremde im katholischen Kirchenbuch Esthal 1713–1798, in: Pfälzisch-Rheinische Familienkunde, Band 15 (2002–2005), S. 65–91, Ludwigshafen, 2002, S. 66 u. 89.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Frankweiler

D-76833 Frankweiler, Verbandsgemeinde Landau-Land, Landkreis Südliche Weinstraße

49° 13' 41" N, 8° 3' 30" O/E

siehe auch / see also

Weinort Frankweiler


Wilhelm Kastner, M

Oos 22.9.1857 1 Stand / cast: verstorbene bürgerliche Ehe- und Ackersleute von Frankweiler, Bezugsfamilie von Johannes Kastner [Frankenweiler bei Landau in Rheinbaiern]; ∞ 1.

Katharina Decker, F

Kinder / Children:

  1. Johannes Kastner, M, * 1841 (errechnet / calculated) 1; † Oos 20.9.1857, Alter / age: 16 J., Beruf / profession: Arbeiter in der Ziegelhütte in Oos 1; rk. ▭ Oos 22.9.1857 mit ärztlicher Erlaubnis (Todeszeuge: Johann Baumann, Stand / cast: Bürger in Oos, Beruf / profession: Leichenbeschauer; Todeszeuge: Georg Häßler, Stand / cast: Bürger in Oos, Beruf / profession: Totengräber; Bezugsfamilie: Kastner, Wilhelm & Decker, Katharina, Stand / cast: verstorbene bürgerliche Ehe- und Ackersleute von Frankweiler [Frankenweiler bei Landau in Rheinbaiern]) 1.
  2. <unsicher / uncertain> Christian Kastner, M.

Fußnote / footnote: 1. Standesbuch der rk. Pfarrei St. Dionysius in Oos, Geburten, Heiraten, Todesfälle 1853–1861, mit Einträgen zu Leiberstung (Zweitschrift), Generallandesarchiv Karlsruhe, Signatur 390/249, http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-1116574, S. 327f., Nr. 24.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Freinsheim

Freinsheim, Topographia Palatinatus Rheni
Freinsheim
Bildnachweis / Picture source: Matthäus Merian, Martin Zeiller: Topographia Palatinatus Rheni, Frankfurt am Main (1645),
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Palatinatus_Rheni_(Merian)_052.jpg.

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Friesenheim

Kastner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Fröschen

Ortssgemeinde D-66987 Thaleischweiler-Fröschen, Landkreis Südwestpfalz

49° 15' 14" N, 7° 34' 24" O/E


Christian Kastner 1, 2, M
* Lauf an der Pegnitz 15.1.1687 (errechnet / calculated) 1, 2, 3 [Lauf bei Nürnberg]; † Thaleischweiler 27.5.1751, Alter / age: 64 J., 5 M., 12 T. 3.
Beruf / profession: Zimmermann in Höhfröschen 1, 2 [Neufröschen]; Beruf / profession: Holzhauer 1, 2.

1, 2.

Anna Ottilia Fuchs 4, F
auch / also A. Ottilia Fuchs 1, 2.
* 1696 (geschätzt / estimated) 5; † Thaleischweiler 23.1.1740, Name: Anna Ottilia Kastner 6.
Elmstein 29.8.1728 7, 8 Name: Anna Utilia 8.

Kinder / Children:

  1. Anna Barbara Kastner 5, F, * 31.1.1723 5; Identisch(?) mit Barbara Kastner.
  2. Christian Kastner 1, 2, M, * Thaleischweiler 3.2.1725 1, 2; † vor 1766 9, 10.
  3. Hanß Heinrich Kastner 7, 8, M, ref. ~ Elmstein 29.8.1728 7, 8; † Thaleischweiler 25.9.1794 11.
  4. Philipp Peter Kastner, M, * Fröschen 9.4.1732 1, 2, 3; † Hardy County (WV) 1815 12.
  5. Johan Jakob Kastner 5, M, * Thaleischweiler 28.11.1737 5; † Thaleischweiler 26.1.1762 5 [ledig / unmarried].

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

click here for next emigrant

siehe auch / see also:

Sandy Cosner Norton: Our Family History


Philipp Peter Kastner, M
* Fröschen 9.4.1732 1, 2, 3; † Hardy County (WV) 1815 4.

luth. I. ∞ Thaleischweiler 30.10.1759 1, 2.

Catharina Elisabetha Klein, F
Thaleischweiler 30.10.1759 1, 2 Tochter von Hanß Adam Klein, Beruf / profession: Pottaschebrenner zu Burgalben.

Kind / Child:

  1. Johann Jacob Kastner 1, 2, M, * Fröschen 1.8.1760 1, 2.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Göllheim

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Großniedesheim

Gemeinde D-67259 Großniedesheim,
Verbandsgemeinde Heßheim, Rhein-Pfalz-Kreis

49° 34' 29" N, 8° 18' 47" O/E

siehe auch / see also

Gemeinde Großniedesheim / Municipality of Großniedesheim


Johannes Adam Kastner 1, M
† vor dem 29.1.1727 1.

∞.

Anna Catharina 1, F
* 1652 (errechnet / calculated) 1; † Großniedesheim 29.1.1727 1.

Kind / Child:

  1. Anna Margaretha Kastner 1, F, * 1693 (errechnet / calculated) 1; † Großniedesheim 17.1.1733 1; ∞ Großniedesheim 30.6.1716 (Ehemann: Johann Jacob Scheuer) 1.

Fußnote / footnote: 1. Claus Reisinger: Spitzenahnen, http://www.prfk.org/index.php/ahnenspitzenlisten/reisinger, Recherche 20.6.2013.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Haardt

Kastner
weiteres siehe IGI / see IGI for more


Nick Castner 1, M
auch / also Niklas Kastner 1.
† vor dem 10.4.1617 1.
Religion: ref. 1; Steuererhebung Haardt 23.6.1584 versteuert ein Vermögen von 1625 Gulden und zahlt 4 Gulden, 13 Batzen und 1 Kreutzer Türkensteuer 1; Steuererhebung Haardt 23.9.1592 versteuert ein Vermögen von 2200 Gulden zur drei-monatlichen Krieg-Solt-Steuer und zahlt dafür 8 Gulden und 2 Batzen, Stand / cast: Gemeinsmann von Haardt 1.

Kind / Child:

  1. Jacob Kastner 1, M, † vor dem 10.4.1617 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Jacob Kastner 1, M
auch / also Hans Kastner 2.
† vor dem 10.4.1617 1.
Vater / Father: Niklas Kastner; Religion: ref. 1; Besteuerung / taxation Haardt 1584, Name: Jacob Castner 3; Steuererhebung Haardt 23.6.1584 versteuert ein Vermögen von 1750 Gulden und zahlt 5 Gulden, 3 Batzen, und 3 Kreutzer Türkensteuer 1; Steuererhebung Haardt 23.9.1592 versteuert ein Vermögen von 1300 Gulden zur drei-monatlichen Krieg-Solt-Steuer und zahlt dafuer 4 Gulden, 13 Batzen und 13 Kreutzer, Stand / cast: Gemeinsmann von Haardt 1.

∞.

N.N., F
Religion: ref. 1; Steuererhebung Haardt 10.4.1617 Steuer 3 Gulden jährlich, Stand / cast: Gemeinsmann in Haardt, hat an Nahrung abgenommen (Witwe von Jacob Kastner) 4.

Kind / Child:

  1. Hanß Castner, M.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Hanß Castner, M
Eltern / Parents: Jacob Kastner und N.N.; Religion: ref. 1; Steuererhebung Haardt 10.4.1617 Steuer 7 Batzen, 2 Kreutzer jährlich, Stand / cast: Gemeinsmann in Haardt 2; Steuererhebung Haardt 4.3.1622, Beruf / profession: Büttel in Haardt 3; Gerichtsverhandlung Haardt 21.8.1623, Name: Hannß Kastner, Beruf / profession: Wirt in Haardt 4.

Kinder / Children:

  1. Apollonia Castner 1, F, † Haardt zwischen dem 28.2.1649 und 1652 1.
  2. Elisabetha Castner 1, F, * Haardt 1; † Haardt vor 1665 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Hans Jacob Seehl 1, M
auch / also Hans Jacob Seel 1.
† Haardt 1681 1.
Religion: ref. 1; bis 1681 Beruf / profession: kurpfälzischer Schultheiß in Haardt 1.

er war noch 2 mal verheiratet 1.

∞ Neustadt an der Weinstraße 13.1.1636 1.

Elisabetha Castner 1, F
* Haardt 1; † Haardt vor 1665 1.
Vater / Father: Hanß Castner; Religion: ref. 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Johannes Köhler 1, M
† Haardt vor dem 21.5.1679 1.
Religion: ref. 1; Stand / cast: Gemeinsmann a. d. Haardt 2; Beruf / profession: Gerichtsverwandter in Haardt 1; Beruf / profession: kurpfälzischer Schultheiß in Haardt 1.

∞ Neustadt an der Weinstraße 22.6.1636 1 [22.6.1631? 2].

Apollonia Castner 1, F
† Haardt zwischen dem 28.2.1649 und 1652 1.
Vater / Father: Hanß Castner; Religion: ref. 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Theobald Kastner 1, M
* 1648 (errechnet / calculated); ▭ Neustadt an der Weinstraße 22.10.1669, Wohnung / residence: von der Haardt 2.
Erstkommunion Neustadt an der Weinstraße 1656, Wohnung / residence: von der Haardt 2 [Geht auf Christfest 1656 in Neustadt zur Communion; ist nach eigenem Bekenntniss 8 Jahre alt, ist nicht zum hl. Abendmahl gekommen.].

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Hinterweidenthal

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Hinzweiler

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Iggelheim

Gemeinde D-67459 Böhl-Iggelheim, Rhein-Pfalz-Kreis

49° 21' 43" N, 8° 18' 32" O/E

siehe auch / see also

Gemeinde Böhl-Iggelheim / Municipality of Böhl-Iggelheim

Kastner
siehe auch IGI / also see IGI


Balthasar Christ Kastner 1, M

1.

Anna Maria 1, F
* Iggelheim 1680 1.

Fußnote / footnote: 1. Johann Benedom: Familien und Einwohner in Iggelheim, Teilband A und B, 16. bis 19. Jhd., Heiratsregister, http://www.benedom.de/files/osb_iggelheim_heiratsregister.pdf, S. 60, Recherche 2.11.2011.


Nikolaus Dietrich 1, M

∞ Iggelheim 1702 1.

Anna Maria Kastner 1, F
* Iggelheim 1680 1.

Fußnote / footnote: 1. Johann Benedom: Familien und Einwohner in Iggelheim, Teilband A und B, 16. bis 19. Jhd., Heiratsregister, http://www.benedom.de/files/osb_iggelheim_heiratsregister.pdf, S. 60, Recherche 2.11.2011.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Kaiserslautern

Kastner & Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Kapellen

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Kapsweyer

D-76889 Kapsweyer, Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, Landkreis Südliche Weinstraße,
Pfalz, Deutschland / Palatinate, Germany

49° 2' 45" N, 8° 1' 15" O/E

siehe auch / see also

Gemeinde Kapsweyer / Municipality of Kapsweyer


Michael Heintz 1, M

∞ I.

Dorothea Kastner 1, F
* 1757 (errechnet / calculated); † Kapsweyer 14.4.1832, Alter / age: 74 J. 1.
Weiterer Partner: Kaspar Schaffner; Identisch(?) mit Dorothea Kastner.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Joseph Biehl 1, M

∞.

Anna Maria Castner 1, F

Kind / Child:

  1. Nicholas Biehl 1, M, * 1785 (geschätzt / estimated) 1; Beruf / profession: Schmied 1; rk. ∞ Kapsweyer 20.4.1807, 11 Kinder / 11 children (Ehefrau: Anna Maria Griessemer) 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Kaspar Schaffner 1, M

∞ 14.2.1802 1.

Dorothea Kastner 1, F
* 1757 (errechnet / calculated); † Kapsweyer 14.4.1832 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Klingenmünster

Kastner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Lambsheim

Kastner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

Lambsheim, Topographia Palatinatus Rheni
Lambsheim
Bildnachweis / Picture source: Matthäus Merian, Martin Zeiller: Topographia Palatinatus Rheni, Frankfurt am Main (1645),
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Palatinatus_Rheni_(Merian)_112.jpg.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Landau

Stadt D-76829 Landau in der Pfalz

49° 11' 47" N, 8° 6' 47" O/E

Landau, Topographia Alsatiae
Landau
Bildnachweis / Picture source: Matthäus Merian, Martin Zeiller: Topographia Alsatiae,  2. Ausgabe, Frankfurt am Main (1663),
http://de.wikisource.org/wiki/Topographia_Alsatiae.

siehe auch / see also

Stadt Landau in der Pfalz / Town of Landau in der Pfalz

Kastner & Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details


Georg Amßlinger, M

∞.

Anna Elisabetha Kastner 1, F

Kind / Child:

  1. Philipp Gottfried Amßlinger, M, ev. ∞ Landau 17.6.1686 (Ehefrau: Maria Margareta Rüdiger) 2; ev. ∞ Landau 29.5.1701 (Ehefrau: Maria Magdalena Zeitler) 3.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Martinus Kastner, M

oo.

Barbara, F

Kind / Child:

  1. Andreas Kastner, M.

Andreas Kastner, M
Landau 18.1.1764 1 Vater: Martinus Kastner; Mutter: Barbara.

rk. oo Landau 18.1.1764 1.

Walburga Urbanisch, F

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Johann Balthasar Kastner 1, M
auch / also Balthasar Kastner 2.
Identisch(?) mit Johann Balthasar Kastner; Landau 29.11.1791 3 Name: Johann Balthasar Kastner.

ev. ∞ Landau 29.11.1791 3; Landau 14.10.1818 beide verstorben 4.

Anna Rosina Adam 1, F
auch / also Rosina Adam 2.
Landau 29.11.1791 3 Name: Anna Rosina Adamin.

Kinder / Children:

  1. Anna Maria Kastner, F, * Landau 3.9.1792, ev. ~ 5; ∞ (Ehemann: Johann Ludwig Lutz, Beruf / profession: Metzger zu Landau) 2; Identisch(?) mit Anne Marie Kastner; genannt / mentioned Landau 14.10.1818 2.
  2. Elisabetha Kastner, F, ∞ (Ehemann: Johann Ludwig Haas, Beruf / profession: Anwalt in Landau, Stelle / Agency: königl. Bezirksgericht) 2; genannt / mentioned Landau 14.10.1818 2.
  3. Anna Rosina Kastner, F, genannt / mentioned Landau 14.10.1818, Stand / cast: Jungfrau 2.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Christian Küstner, M
genannt / mentioned Speyer 10.5.1828, Beruf / profession (militärischer Grad): Tambour von Landau 1.

Fußnote / footnote: 1. Intelligenzblatt des Königlich Bayerischen Rheinkreises, 11. Jahrgang, Speyer (1828), Hauptteil urn:nbn:de:bvb:12-bsb10346314-5, Beilagen urn:nbn:de:bvb:12-bsb10346315-1, S. 118; Originaltext:

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Landstuhl

Kastner
genaueres siehe IGI / see IGI for details


Michael Kastner, M
* Muggensturm 1822 1; † Landstuhl, Lkr. Kaiserslautern 5.6.1884, Alter / age: 62 J., Stand / cast: verwitwet, Stand / cast: Privatmann, Beruf / profession: Adjunkt (Vater: Justin Kastner; Mutter: Maria Anna Hornung) 1.

∞.

Magdalena Munchhof, F
Landstuhl, Lkr. Kaiserslautern 5.6.1884 1 Witwe von Michael Kastner.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Lemberg

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details


Adam Kästner, M
genannt / mentioned 7.9.1830, Beruf / profession: Bürgermeistereiadjunkt zu Lemberg (Pfalz) 1.

Fußnote / footnote: 1. Intelligenzblatt des Königlich Bayerischen Rheinkreises, 13. Jahrgang, Speyer (1830), Hauptteil urn:nbn:de:bvb:12-bsb10346318-7, Beilage urn:nbn:de:bvb:12-bsb10346319-7, Ausgabe 35, S. 312, Digitalisat 342/440; Originaltext:


Philipp Heinrich Kästner, M
genannt / mentioned 22.3.1834, Beruf / profession: Bürgermeister in Lemberg (Pfalz) 1.

Fußnote / footnote: 1. Amts- und Intelligenzblatt des Königlich Bayerischen Rheinkreises, 19. Jahrgang, Speyer (1834), Hauptteil urn:nbn:de:bvb:12-bsb10346337-2, Beilagen urn:nbn:de:bvb:12-bsb10346384-2, Ausgabe 19, S. 186, Digitalisat 216/702; Originaltext:


Philipp Heinrich Kästner, M
Wissembourg 9.5.1891 1 Beruf / profession: Küfer in Lemberg (Pfalz).

∞.

Luise Kuntz, F
Wissembourg 9.5.1891 1 verstorben.

Kind / Child:

  1. Heinrich Kästner, M, * Lemberg (Pfalz) 2.4.1864 1.

Fußnote / footnote: 1. Acte de Mariage, Wissembourg, Bas-Rhin, 1891–1892, Archives Départementales du Bas-Rhin, Signatur 4 E 544/69, Etat civil numérisé du Bas-Rhin, http://etat-civil.bas-rhin.fr/, 1891 # 7, Digitalisat 8-9/48.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Mainz

Stadt D-55116 Mainz, Stadtkreis Mainz, Rheinland-Pfalz

50° 0' 26" N, 8° 16' 0" O/E

Mainz, Topographia Archiepiscopatuum Moguntinensis, Treuirensis et Coloniensis
Mainz 1646
Bildnachweis / Picture source: Matthäus Merian, Martin Zeiller: Topographia Archiepiscopatuum Moguntinensis, Treuirensis et Coloniensis, Frankfurt am Main (1656),
http://de.wikisource.org/wiki/Topographia_Colonia_et_al.

Früher verwendete Namen von Mainz sind zum Beispiel: Mogontiacum, Moguntiacum, Moguntiaco, Moguntia, Magantia, Mogancia, Magancia urbis, Maguntia, Magontia, Moguntie, Magonta, Maguntia, Magontie, Maguntiam, maiansa, Meginze, Menze, Meynce, Meintz, Maentze, Meintze, Maintz, Menz, Mentze, Maynz, Meyntz und Mayence. 1

Fußnote / footnote: 1 Deutsche Wikipedia, http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Mainz&oldid=92741001.

siehe auch / see also

Landeshauptstadt Mainz / Town of Mainz


Götze Kastener, M
siegelt 12.12.1447, Wohnung / residence: zu Mainz [Mentze] 1.

Es könnte sich bei Mentze auch um Menzingen (D-76703 Kraichtal), Menziken (Aargau, CH), Menzingen (Zug, CH) oder Menzing, eine ehemalige Siedlung auf dem heutigen Stadtgebiet von München handeln. KK, 30.8.2011.

Fußnote / footnote: 1. Beständeübersicht Online des Generallandesarchivs Karlsruhe, http://www.landesarchiv-bw.de/, http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-1427745, Recherche 21.9.2010; Originaltext:


François Antoine Zimmermann, M
* Germersheim 29.1.1749 1; † Mainz 20.2.1799 (2. Ventôse An VII) 2.
Strasbourg 21.4.1796 1 Beruf / profession: Literat (homme de lettres); Strasbourg 14.5.1802 2 Beruf / profession: Gerichtsmann (homme de loi), verstorben.

∞ II. Strasbourg 21.4.1796 (2. Floréal An IV) 1.

Sophia Louisa Kastnerin, F
* Woerth (Bas-Rhin) 6.9.1763 3.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Mimbach

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Neuleiningen

Kassner
siehe / see Genealogie Fred Krebs

Kastner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Neustadt an der Weinstraße

Neustadt, Topographia Palatinatus Rheni
Neustadt an der Hardt, heute Neustadt an der Weinstraße
Bildnachweis / Picture source: Matthäus Merian, Martin Zeiller: Topographia Palatinatus Rheni, Frankfurt am Main (1645),
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Palatinatus_Rheni_(Merian)_133.jpg.


Hans Castner, M
Besteuerung / taxation Neustadt an der Weinstraße 1584 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Georg Michael Kastner 1, M
Identisch(?) mit Georg Michael Kastner; Beruf / profession: Bäckermeister in Neustadt an der Weinstraße 1.

∞.

N. N. Ebel 1, F
Eltern / Parents: Johann Nikolaus Ebel und Justine Ohler.

Die Nachfahren der Ehefrau sind Berechtigte zum Theologie-Stipendium der Herrmann-Neuspitzer-Stiftung. 1.

Fußnote / footnote: 1. Josef Raimar: Die pfälzischen Familien-Stiftungen, in: Pfälzische Familien- und Wappenkunde, Band 1, Jahrgang 2 (1953), S. 41–53, S. 50.


Georg Michael Kastner 1, M
Identisch(?) mit Georg Michael Kastner; Bad Bergzabern 8.4.1834 2 Beruf / profession: Zuckerbäcker zu Neustadt an der Weinstraße.

ev.-ref. ∞ Bad Bergzabern 28.11.1826 3.

Karolina Steigelmann, F
genannt / mentioned Bad Bergzabern 8.4.1834 (Ehefrau von Georg Kastner) 2.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Nieder-Flörsheim

D-67592 Flörsheim-Dalsheim, Verbandsgemeinde Monsheim, Landkreis Alzey-Worms

49° 39' 10" N, 8° 12' 42" O/E

siehe auch / see also

Weinburg Flörsheim-Dalsheim


Peter Kastner, M
Elsenz 14.11.1676 1, 2 Stand / cast: verst. Bg. in Nieder-Flörsheim, Beruf / profession: Schmied.

Kind / Child:

  1. Johannes Kastner 1, M, * Nieder-Flörsheim 1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Oberhausen

D-76887 Oberhausen, Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, Landkreis Südliche Weinstraße,
Pfalz, Deutschland / Palatinate, Germany

49° 5' 51" N, 8° 3' 25" O/E

siehe auch / see also

Ortsgemeinde Oberhausen / Municipality of Oberhausen


Georg Martin 1, M
Stand / cast: Bürger in Oberhausen (Pfalz) 1.

∞ 1730 (geschätzt / estimated).

Magdalena Kastner 1, F

Fußnote / footnote: 1. Andreas Drieß: Familienregister zu den Kirchenbüchern der katholischen Pfarrei Oberotterbach, Band 1: 1686 – 1799, Pirmasens (2006), # 508.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Pirmasens

Kästner / Kestner
genaueres siehe IGI / see IGI for details

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Rechtenbach

Gemeinde D-76889 Schweigen-Rechtenbach, Landkreis Südliche Weinstraße

49° 3' 19" N, 7° 57' 29" O/E


Jacob Schnoerringer 1, M
† 11.9.1835 1.

ev. ∞ 15.1.1805 1; von 1805 bis 1817 5 Kinder / 5 children in Rechtenbach 1.

Christina Kastner 1, F
† 20.5.1826 1.
15.1.1805 1 Wohnung / residence: von Oberotterbach.

Fußnote / footnote: 1. Familienregister der evangelischen Pfarrei Rechtenbach ab 1819, S. 85.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Schifferstadt

Stadt D-67105 Schifferstadt, Rhein-Pfalz-Kreis

49° 23' 13" N, 8° 22' 17" O/E

siehe auch / see also

Stadt Schifferstadt / Town of Schifferstadt


Nikolaus Dietrich 1, M

∞ Schifferstadt 1702 1.

Anna Maria Kastner 1, F
† Schifferstadt 1710 1.

Fußnote / footnote: 1. Johann Benedom: Familien und Einwohner in Schifferstadt, Band 1, 12. bis 18. Jhd., Heirat - Einzelindex aller Frauen mit Ehemännern, http://www.benedom.de/files/osb_band_1_heiratsregister.pdf, S. 28, Recherche 2.11.2011.


Jakob Geiger 1, M

∞ Schifferstadt 1708 1.

Anna Maria Kastner 1, F

Fußnote / footnote: 1. Johann Benedom: Familien und Einwohner in Schifferstadt, Band 1, 12. bis 18. Jhd., Heirat - Einzelindex aller Frauen mit Ehemännern, http://www.benedom.de/files/osb_band_1_heiratsregister.pdf, S. 28, Recherche 2.11.2011.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Schweigen

Gemeinde D-76889 Schweigen-Rechtenbach, Landkreis Südliche Weinstraße

49° 3' 3" N, 7° 57' 8" O/E


Johann Kastner, M
Sohn(?): Johannes Kastner jun.; 1 Wohnung / residence: von Oberotterbach; Wohnung / residence: Schweigen (Pfalz) 1; genannt / mentioned Zweibrücken 24.6.1851, Name: Johannes Kastner der Alte, Beruf / profession: Schuster 2; genannt / mentioned 1850/51, Beruf / profession: Schuster in Schweigen (Pfalz) 3.

1.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Johannes Kastner jun., M
Sohn(?) von Johann Kastner; genannt / mentioned 1850/51, Beruf / profession: Schuster in Schweigen (Pfalz) 1; genannt / mentioned Zweibrücken 24.6.1851, Name: Johannes Kastner der Junge, Beruf / profession: Schuster in Schweigen (Pfalz) 2.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Thaleischweiler

Ortssgemeinde D-66987 Thaleischweiler-Fröschen, Landkreis Südwestpfalz

49° 15' 54" N, 7° 34' 53" O/E


Hanß Heinrich Kastner 1, M
auch / also Hanß Henrich Kastner 2, Philip H. Cosner 3, Johann Adam Heinrich Kastner 3.
ref. ~ Elmstein 29.8.1728 (Sohn von Christian Kastner; Sohn von Anna Utilia 2Ottilia 4; Pate: Hanß Peter Fuchs 1) 1, 2; † Thaleischweiler 25.9.1794 3.

luth. ∞ Thaleischweiler 10.9.1755 3.

Catharina Barbara Morio, F

Kinder / Children:

  1. Johann Peter Kastner 3, M, * Thaleischweiler 19.1.1756 3.
  2. Elisabetha Catharina Kastner 3, F, * Thaleischweiler 8.1.1759 3; † Thaleischweiler 16.1.1759 3.
  3. Elisabetha Catharina Kastner 3, F, * Thaleischweiler 1.1.1760 3.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Johann Peter Kastner, M
* Thaleischweiler 19.1.1756 1.
Eltern / Parents: Hanß Heinrich Kastner und Catharina Barbara Morio.

luth. ∞ Thaleischweiler 30.11.1779 1.

Catharina Elisabetha Morio, F

Fußnote / footnote: 1. Sandy Cosner Norton: Persönliche Mitteilung, Brief, 4.3.1998.

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Worms

Stadt D-67547 Worms

49° 37' 48" N, 8° 21' 35" O/E

siehe auch / see also

Stadt Worms / City of Worms


Valentin Kastner, M, AT128ad
* Kuppenheim 23.2.1821 1; rk. ~ Kuppenheim 1.
Eltern / Parents: Franz Joseph Kastner, AT128a und Veronika Müller; weitere Partnerin: Susanna Juliana Diehl; Beruf / profession: Kübler 2; 1876 Wohnung / residence: Färbergasse 13 in Worms, Beruf / profession: Kübler 3.

rk. I. ∞ II. Worms 11.11.1851, Stelle / Agency: St. Martin 4.

Anna Elisabetha Letz, F
* 1791 (errechnet / calculated).
Worms 11.11.1851 4 Alter / age: 60 J.; Witwe von N.N. Amborn.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all


Valentin Kastner, M, AT128ad
* Kuppenheim 23.2.1821 1.

rk. II. ∞ Worms 17.1.1857, Stelle / Agency: St. Martin 2.

Susanna Juliana Diehl, F
* 1824 (errechnet / calculated).
Worms 17.1.1857 2 Alter / age: 32 J.

Kind / Child:

  1. Maria Magdalena Kastner 3, F, * Worms 27.11.1857 3.

Fußnoten anzeigen / show footnotes | alle / all

[ Anfang / Top ] [ Erklärung / Explanation ]


Zeichenerklärung / explanation of signs

* = birth/born; (*) = illegitimate birth; †* = stillborn; ~ = baptism / christening / baptized / christened; † = death / died; ▭, ‡ = burial / buried; *† = died on day of birth; oo = wedding / marriage / married; o/o = divorce / divorded; o-o = illegitimate union; (!) = note well; [text] = editorial remark; [number] = source reference number; " " = literal citation; AT... = genealogical reference number (extended Kékulé schema); Bd. = volume; Bg. = citizen; d. = her, his, of, the or whose; ehel. = legitimate; eig. = own; eig. U. = uses own signature; err. = calculated; ev. = Evangelical; gesch. = estimated; FHL = Family History Library (Mormon archives); GLA = Generallandesarchiv (Baden provincial archives in Karlsruhe, Germany); IGI = International Genealogical Index (Mormon database); J. = year / years; KB = church records / parish records; led. = single / unmarried; luth. = Lutheran (German Protestant); M. = month / months; MF = microfilm; n. d. = after; OSB = Ortssippenbuch (township's genealogical reference book); P. = godfather / godmother / godparents; Pfr. = parson; Q = source; ref. = Reformed (Calvinist); rk. = Roman Catholic; S. = page or son; S. d. = son of; SW... = reference number in the Sandweier index; Sw. = Sandweier, Baden, Germany; T. = daughter or day; T. d. = daughter of; Tfz. = witness to a christening / witnesses to a christening; Trz. = witness to a marriage / witnesses to a marriage; u. = and; u. d. = and her / and his; v. d. = before; Z. = witness / witnesses; zw. = between.

* = Geburt / geboren; (*) = uneheliche Geburt; †* = totgeboren; ~ = Taufe / getauft; † = Tod / verstorben; ▭, ‡ = Begräbnis / Beerdigung / begraben / beerdigt; *† = am Tag der Geburt verstorben; oo = Ehe / Heirat / verheiratet; o/o = Scheidung / geschieden; o-o = uneheliche Verbindung; (!) = man beachte; [Text] = redaktionelle Anmerkung; [Zahl] = Nummer der Quelle; " " = wörtliches Zitat; AT... = Referenznummer in der Ahnentafel (erweitertes Kékulé-Schema); Bd. = Band; Bg. = Bürger; d. = dem, der, deren, des, dessen; ehel. = ehelich; eig. = eigen, eigene, eigener, eigenes; eig. U. = verwendet eigene Unterschrift; err. = errechnet; ev. = evangelisch; gesch. = geschätzt; FHL = Family History Library (Archiv der Mormonen); GLA = Badisches Generallandesarchiv in Karlsruhe; IGI = Internationaler Genealogischer Index (Datenbank der Mormonen); J. = Jahr / Jahre; KB = Kirchenbuch; led. = ledig / unverheiratet; luth. = lutherisch (protestantisch); M. = Monat / Monate; MF = Mikrofilm; n. d. = nach dem; OSB = Ortssippenbuch; P. = Pate / Paten / Patin; Pfr. = Pfarrer; Q = Quelle; ref. = reformiert (kalvinistisch); rk. = römisch katholisch; S. = Seite oder Sohn; S. d. = Sohn des; SW... = Referenznummer in der Sandweier-Verkartung; Sw. = Sandweier, Baden, Deutschland; T. = Tochter oder Tag; T. d. = Tochter des; Tfz. = Taufzeuge, Taufzeugen, Taufzeugin; Trz. = Trauzeuge, Trauzeugen, Trauzeugin; u. = und; u. d. = und deren / und dessen; v. d. = vor dem; Z. = Zeuge / Zeugen / Zeugin; zw. = zwischen.

[ Zum Anfang des Dokuments / To the beginning of the document ]


Verweise auf externe Quellen / Links to external Sources

Here could be a link to your home page or to your e-mail address, if you want to share information with others. Just send me an e-mail.

Hier könnte auch ein Verweis auf Ihre Homepage oder Ihre E-Mail Adresse stehen, wenn Sie Ihre Ergebnisse mit anderen teilen wollen. Schicken Sie mir einfach eine Nachricht.

[ Zum Anfang des Dokuments / To the beginning of the document ]


This document is copyright protected. Reproduction needs the consent of the publisher.

Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Die Wiedergabe bedarf der Einwilligung des Herausgebers.


Contact / Kontakt